Aktuelles

In unserer Kinderfeuerwehr tut sich immer wieder etwas Neues. Hier werden Sie darüber informiert.

05. Juni 2021: Endlich wieder Kinderfeuerwehr!

Seit Oktober haben unsere Feuersalamander darauf gewartet, dass wieder eine Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr Flintsbach a.Inn stattfinden konnte. Nun war es endlich soweit!
 
Die Gruppenstunden wurden extra ein wenig geändert und ein Hygienekonzept umgesetzt – so soll den aktuellen Gegebenheiten Rechnung getragen werden und gleichzeitig aber auch die Kinderfeuerwehr einen positiven Effekt verspüren.
 
So trennte man die ursprünglich 25 Mitglieder in zwei Gruppen und erhöhte die maximale Mitgliederzahl auf jeweils 15 Kinder. Somit können wir nach der langen Ruhepause jetzt glücklich verkünden, dass wir jetzt 30 junge Feuersalamander haben. Und wir haben schon wieder eine Warteliste, was natürlich auch für die Zukunft positiv stimmt.
 
Bei der ersten Übung nach fast 8 Monaten wollten wir die Kinder wieder an das Thema Feuerwehr heranführen und vor allem etwas machen, was Spaß macht. Und so wurde gleich mal wieder ein Schlauch in die Hand genommen und wenn‘s schon endlich warm ist, auch mit Wasser gespritzt. Das Ganze fand am Wasserübungsplatz am Inn statt.
 
Aber auch die Sicherheit muss bei den Gruppenstunden unbedingt gewahrt bleiben – insbesondere der Aktiven Feuerwehr. So haben alle Betreuer vor der Gruppenstunde einen Corona-Selbsttest durchgeführt. Die anwesenden aktiven Feuerwehrleute haben stets mit FFP2-Maske gearbeitet und die Kinder mit Mundschutz.

17. Oktober 2020: Endlich wieder Kinderfeuerwehr

Nach einer sechsmonatigen Pause trafen sich die Feuersalamander der Kinderfeuerwehr Flintsbach am 17.10.2020 endlich wieder zu einer Gruppenstunde. Da die Gruppenstunde möglichst im Freien stattfinden sollte, haben wir uns für eine Aktion „Rama Dama“ entschieden.
Wir trafen uns am Feuerwehrhaus, 14 Kinder und vier Betreuer teilten sich in Gruppen auf und zogen bewaffnet mit Handschuhen und Mülltüten durch Flintsbach.
Nach gut einer Stunde trafen wir uns wieder und wogen den gesammelten Unrat ab. Insgesamt wurden 11 kg Müll von uns aufgesammelt! Dabei ist den Kindern aufgefallen, dass besonders viel Zigarettenkippen gefunden wurden!
Wir hatten trotz Regenschauer und Müll viel Spaß, würden uns aber wünschen, beim nächsten Mal weniger Müll zu finden.
 

17. August 2019: Kinderfest der Kinderfeuerwehr

Bei perfektem Wetter fand nun schon zum zweiten Mal das Kinderfest unserer Feuersalamander am Pfarrheim und auf der Pfarrhofwiesn statt. Rund 100 Kinder aus Flintsbach, Brannenburg und Nußdorf kamen um sich durch die 15 Stationen zu spielen. Aber auch Gäste aus größerer Entfernung nutzten die Gelegenheit, beispielsweise aus Nürnberg.

Bei den Stationen mussten die Kinder beispielsweise mit den kleinsten Strahlrohren Zielspritzen, einen Ball durch ein Labyrinth spritzen, Wasser über einen Hindernisparkour transportieren, Stiefelschlenzen, Schwammwerfen, Dosenwerfen, Ball- und Sackhüpfen, Leinenwerfen, Autorennen und einen Golfball durch einen Schlauch drücken.

Darüberhinaus konnten die Kinder sich im Gesicht kunstvoll schminken lassen, Tragerlstapeln oder sich in der Hüpfburg verausgaben. Auch für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen, Hot Dogs und Schleckereien war bestens gesorgt und führte auch für die Eltern zu einem Wohlfühlfaktor.

Ohne Unterstützer, Helfer und Sponsoren wäre so ein Tag nicht möglich. Aus diesem Grund unser ganzer Dank an die Folgenden (Reihenfolge ohne jede Wertung):
- Bergwacht Brannenburg
- KLJB Flintsbach
- Höhenarbeit Wolf
- Raiffeisenbank Oberaudorf
- LHO Lagerhaus Flintsbach
- allen helfenden Eltern und Angehörigen unserer Feuersalamander
- allen Kuchenspendern
- SAV
- Prienthaler
- Unterhuber Trockenbau
- Versicherungskammer Bayern
- Kreisjugendfeuerwehr Rosenheim
- Feuerwehr Litzldorf
- allen Helfern aus unserer Jugendfeuerwehr
- allen Helfern aus der Feuerwehr Flintsbach und Fischbach

 

15. Juni 2019: Kinderfeuerwehr Gruppenstunde

In den Pfingsferien hatte unsere Kinderfeuerwehr eine besondere Gruppenstunde. Aufgrund des sommerlichen Wetters wurde neben verschiedenen Spielen auch die korrekte Anwendung von Wasserbomben und das fachmännische Verschlingen von Speiseeis geübt.

Abschließend muss man feststellen, dass alle Kinder bestens dazu befähigt waren! 😁🙃

 

 

13. April 2019: Spannender Ausflug für die Kinderfeuerwehr

Ein aufregender und spannender Nachmittag wurde unseren Feuersalamandern von der Feuerwehr Raubling geschenkt. So konnten unsere Kleinsten nicht nur die Drehleiter anschauen, sondern wurden gleich von einer Schar Kameraden aus Raubling beschäftigt.

Höhepunkt war sicherlich die Drehleiter, mit der auch die Mutigen eine Runde nach oben fahren durften. Und es waren tatsächlich die meisten Kinder (und Betreuer) mutig...

Aber die Raublinger Feuerwehrler zeigten das ganze Haus her, erklommen den Schlauchturm, wuschen einen Schlauch mit den Kindern, zeigten die Bedienung eines Wasserwerfers und erklärten die Fahrzeuge.

Die Raublinger Kinderfeuerwehr zeigte sogar eine Einsatzübung für unsere Feuersalamander!

Ein herzliches Vergelt‘s Gott der Raublinger Feuerwehr für den tollen Nachmittag!

 

11. August 2018:
Kinderfest der Kinderfeuerwehr Flintsbach

Erstmal hat unsere Kinderfeuer "Die Feuersalamander" im Rahmen des Ferienprogramms ein Kinderfest organisiert. Im Stile eines "Spiels ohne Grenzen" waren alle Kinder der Gemeinden Flintsbach, Nußdorf und Brannenburg zur Teilnahme eingeladen.

Bei perfektem Wetter fanden sich im Laufe des Nachmittags auch sehr viele Kinder mit ihren Eltern rund ums Pfarrheim ein. Mehr als 120 Kinder waren es am Ende, die sich den Spielen stellten.

15 verschiedene Stationen waren von den Kindern zu absolvieren. Ganz verschiedene Spiele und Herausforderungen galt es zu bewältigen. Je nach Alter wurden die Regeln mehr oder weniger streng ausgelegt - der Spaß sollte ja im Vordergrund stehen. Als Belohnung erhielten die Teilnehmer am Ende ein Kinderfest-T-Shirt.

Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Am Ende zeigte sich allen ein sehr schönes Bild mit vielen glücklichen Kindern, die stolz in ihren roten Kinderfest-T-Shirts rumliefen.

Der Dank geht an alle Helfer, die das Kinderfest möglich gemacht haben. Neben den Unterstützern auf dem letzten Bild sind noch Helfer der Wasserwacht Flintsbach und der Triathlonabteilung des TSV Brannenburg zu nennen.

 

21. Juli 2018: Gruppenstunde Kinderfeuerwehr

Bei der letzten Gruppenstunde unserer Kinderfeuerwehr stand das Spiel mit dem Wasser auf dem Programm. Mit Kübelspritzen „bewaffnet“ hieß es, einen Ball durchs Labyrinth zu bewegen oder am Spritzenhäusl das Feuer zu löschen. Der Spaß war definitiv vorprogrammiert...

Zudem erhielten unsere Feuersalamander Flintsbach auch ihre Shirts. Jetzt können sie auch geschlossen auftreten und zeigen, dass sie gerne ein Feuersalamander sind.

Wir freuen uns schon auf die nächste Gruppenstunde!