Einsatz 36/2020: "Pferdejagd" in Flintsbach (Amtshilfe für die Polizei)

Weil eine Brannenburger Streife mit zwei Polizisten sich einer Gruppe von drei Ponys gegenüber sah und Verstärkung aus eigenen Reihen nicht zeitnah verfügbar war, wurde in den frühen Morgenstunden die Freiwillige Feuerwehr Flintsbach als Unterstützung alarmiert.
Vorausgegangen war schon eine Verfolgung der ausgebrochenen Ponys durch einige Flintsbacher Ortsteile. Deutliche Ansprache und eindeutige Gesten durch die Beamten wurden allerdings durch die Tiere einfach nicht beachtet und die nächtliche Tour fortgesetzt.
Mit Hilfe der Flintsbacher Feuerwehrler konnten die Flüchtigen aber eingekreist werden und anschließend auf einer angrenzenden freien Kufweide eingeschlossen werden. Die Polizisten begannen sogleich mit der Suche des Besitzer, was auch am späteren Tag gelang.

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 1. Oktober 2020 04:02
Einsatzdauer 0:30
Fahrzeuge Einsatzleitwagen - ELW
Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik - TSF-L
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Flintsbach a.Inn