Auslaufende Betriebsstoffe aus LKW

Bei einem Unfall auf der A93 Richtung Rosenheim auf Höhe der Rastanlage Heuberg ist bei einem Sattelzug ein fast voller Dieseltank beschädigt worden. Große Teile des Inhalts sind dabei ausgetreten und sind teilweise in einen angrenzende Sickergraben geflossen.

Zusammen mit den Feuerwehren Fischbach, Oberaudorf und Degerndorf wurde ein weiteres Abfließen verhindert und die Autobahn auf eine Spur zusammengeführt.
Durch das nachgeforderte Landratsamt Rosenheim wurde die Leerung des Sickergrabens und die Beseitigung des kontaminierten Erdreichs veranlasst. Die Fahrbahnen wurden über die Autobahnmeisterei mittels Kehrmaschine gereinigt.

Mit im Einsatz waren noch die VPI Rosenheim und KBR Richard Schrank.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 5. Januar 2018 11:28
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug - LF 10/6
Einsatzleitwagen - ELW